Menü

Trailrunning

So wirst du auf dem Trail auch fast ohne Training schneller!

So wirst du auf dem Trail auch fast ohne Training schneller! Lange schon wollte ich einmal so eine reißerische Überschrift für einen Beitrag wählen, jetzt endlich ist es soweit. Clickbaitscheiße deluxe! Aber nein, ganz so ist es natürlich nicht auch wenn grade diejenigen unter euch die schon etwas länger (auf den Trails) laufen jetzt wohl
+ Mehr erfahren

1. HuBuT Vorstellungslauf

Am Sonntag hatte das Orga Team des HuBuT um Tanja und Torsten zum ersten Vorstellungslauf für den am 20.08.2017 zum ersten Mal stattfindenden Hunsbuckel Trail geladen. Dem Ruf waren 11 Läufer (und innen) von nah und fern gefolgt und mitten unter ihnen war, drei Mal dürft ihr raten…richtig. Ich.     Obwohl ich den Startort
+ Mehr erfahren

Traditionen pflegen. 36 Meilen durch den Wald.

Ich weiß eigentlich überhaupt nicht mehr seit wann diese Tradition schon existiert, da ich aber zum Glück lesen kann, lese ich mal eben beim Froilein Mohr nach und sehe dass es 2014 war. Ich begann also diese Tradition 2014, zusammen mit Daniela, Inga und Bonni. Nachlesen könnt ihr es im Mohrblog – Aufzucht und Pflege eines
+ Mehr erfahren

Auf dem Rheinsteig zwischen St. Goarshausen und Kaub

Es ist schon ein paar Tage her, da war ich zusammen mit Bernd vom Lauftreff Koblenz auf dem Rheinsteig unterwegs. Wenn Bernd seine Anfragen in die Facebookgruppe stellt, trauen sich die meisten irgendwie nicht mit zulaufen. Meist kommen nämlich solche Läufe bei raus, mir ja gänzlich unverständlich wie man da nicht gerne mitlaufen kann. Wir
+ Mehr erfahren

Der perfekte Trailbart

Auf dem Weg zum Beautyblog, gibt es heute mal einen Beitrag zum Thema Bart bzw. Bartpflege und -wuchs. Viel Spaß beim Lesen und wie immer gilt, nehmt mich bloß nicht allzu ernst.   Was ist überhaupt ein Trailbart? In der Regel spricht man von einem ordentlichen Trailbart dann, wenn er eine gewisse Länge erreicht hat.
+ Mehr erfahren

10 Tipps zum Laufen mit Hund!

Auch wenn die meisten Hunderassen grundsätzlich als Laufbegleitung geeignet sind, gibt es doch ein paar Punkte zu beachten. Es gibt allerdings Rassen die mehr geeignet sind als andere, Rassen mit kurzen Schnauzen zum Beispiel werden wohl eher Probleme bekommen mit der Atmung als welche mit langen Schnauzen. Je schwerer der Hund, desto weniger gerne wir
+ Mehr erfahren

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10