angetestet – RaidLight Mini Ultra Gaiters

WP_001356

Ihr kennt das – Steine, Laub oder Stöckchen im Schuh. Das nervt nicht nur und nimmer einem den Rhythmus beim laufen sondern erhöht auch die Gefahr von Blasen und Druckstellen. Das muss nicht sein! Die Raidlight Mini Ultra Gaiters sind eine gelungene Ergänzung für nahezu jeden Trailschuh (oder auch Straßenschuh) mit Kerbe zwischen Mittelfuß und Ferse. Bei …

angetestet – RaidLight TRAIL RAIDER SHORT

„Die Trail-Short par excellence“ so tönt es auf der HP von Raidlight. Besonderes Highlight sind die zwei Netztaschen an den Seiten und die Tatsache dass die Short zum Teil aus Recyclingmaterial hergestellt wurde.   Gelber Sack goes trail so zu sagen 🙂   Die Hose ist schon recht kurz geschnitten und somit zumindest für mich …

…und die Lösung des Problems?

OM_vertical_color

Im ersten Teil gab es eine kleine Übersicht der verschiedenen gängigen Trinksysteme mit denen man so als Läufer oder speziell als (Ultra) Trailläufer in Berührung kommt. Hier im zweiten Teil möchte ich euch „meine“ Entdeckung vorstellen. Durch Zufall bin ich auf eine Firma mit dem Namen Orange Mud gestoßen. Diese Firma hat ihren Sitz in den …

German Death Race 24h Hagen Hills

Tjoa….wir wollten ja eigentlich nur laufen….dann wurden es Ultraläufe und jetzt wird es sogar ein Extrem-Ultralauf. Vorausgesetzt wir packen das Ding… Danke Marco für die Zusage! Wenn alles glatt läuft wird es nur ein „kleiner“ Ultra von knapp 48 km… Um was geht es? Was bitte ist das German Death Race? Ins Leben wurde der …

Streckenbegehung 2 Burgen Tour extendend – Burg Eltz

Nach zwei Wochen erkältungsbedingter Laufpause war es Sonntag endlich wieder soweit. Der Zweibeiner nahm mich mit auf die Erkundungstour für unsere 2 Burgentour im Mai. Den Termin am 27.04. haben wir um eine Woche nach hinten verschoben, somit findet der Lauf jetzt am 04.05. statt Um uns ca. 14 km Asphalt auf dem Stück von …

Die schier endlose Suche nach DEM perfekten Trinksystem….

OM_vertical_color

Als ich 2011 anfing mit dem Laufen war ich einer der typischen moppeligen Kurzstreckenläufer mit einem Maximum an Ausrüstung am Körper. Eines der wichtigsten Ausrüstungsstücke für meine „langen“ Läufe von ca. 5 km ( 😉 ) war wohl der Trinkgürtel um meine Hüften. Ihr kennt den Anblick von hechelnden Menschen mit geschätzten drölf Liter Wasser …