Heiß und flach, der Maare-Mosel-Radweg

Maare-Mosel-Radweg02

Vorbereitungslauf für den Kölnpfad Martin und ich werden im Juli zusammen zu den 171 km auf dem Kölnpfad starten, das haben wir uns vorgenommen. Wir haben schon ein paar Kilometer zusammen gemacht, zu letzt an meiner Geburtstagstour oder als Schlussläufer der 2014 er Ausgabe des Trail Römische Weinstraße, um nur zwei Läufe zu nennen. Dabei waren …

Der Westerwaldlauf ist endlich zurück!

Westerwaldlauf-201607

Was habe ich den Lauf im letzten Jahr vermisst, denn im Westerwald habe ich 2013 meine Ultrapremiere gefeiert. Damals, lange ist es her, hatte mich das Froilein Mohr ans Händchen genommen und ist mit mir die 50 km durch den Westerwald gelaufen. Ganz gemütlich und entspannt. Heute wählte sie die Wanderschuhe und ging auf die …

#koelnpfad171 – Woche 18

Koelnpfad Finisher Buckle

Vorbereitung auf den #koelnpfad171 – Woche 18 (30.04. – 06.05.) Wenn ich mir so meinen Wandkalender anschaue, dann sehe ich dort noch genau 5 Highlights bis zum Kölnpfad, alle in den nächsten 60 Tagen. Geballte Kilometer warten in den nächsten zwei Monaten auf mich. Die Vorbereitung geht in die heiße Phase und ich bin echt …

#sallychallenge Tag 30

Sally zeigt mir die Grenzen auf. Der April geht heute zu Ende und ich muss zugeben dass ich die #sallychallenge habe schleifen lassen. Schon recht früh hab ich bemerkt dass das nicht meine Challenge werden wird und so habe ich anstatt weiter nach Sallys Pfeife zu tanzen angefangen jeden Morgen Liegestütz zu machen um eventuell …

#koelnpfad171 – Woche 17

Koelnpfad Finisher Buckle

Vorbereitung auf den #koelnpfad171 – Woche 17 (23.04. – 29.04.) Entlastungswoche denn es ging in den Familienurlaub und wer sonst schon genug läuft, der kann auch mal eine Woche die Füße komplett still halten. Ganz leicht ist mir das wenn ich ehrlich bin nicht gefallen, trotz Klettergerüst, Bällebad und Outdoorspielplatz. Doch bevor es am Montag in …

#veggie30 wird erwachsen, 120 Tage Vegetarier

pizza vegetarisch

Eine ungeschriebene Regel in der Arbeitswelt sagt ja bekanntlich dass man sich jede neue Stelle, jeden neuen Job erst einmal 100 Tage anschauen sollte bevor man darüber urteilt und anfängt zu kritisieren. In der Regel fährt man da auch ganz gut mit, man erfährt oftmals erst nach einer Weile die Hintergründe für bestimmt Abläufe und …