Alexander – Fartlek Running Ambassador

frc_as2_banner2

Mit Alexander stelle ich euch heute den vorerst Letzten im Bunde vor. Alexander ist ebenso wie ich Marathon- und Ultraläufer, was nach einem gemeinsamen Lauf in 2017 schreit. Mal schauen ob es mit 2017 in Richtung Alpen verschlägt. Stell dich bitte kurz vor. HI, ich bin Alex, 46 Jahre und seit meiner Jugend in den …

Bevor Du was tust überleg ob es nicht zu schwer für Dich ist – 80 km Moselsteig

Dieser Lauf war kein Training im eigentlichen Sinne, dieser Lauf war „ein Tag in der Natur“. Diejenigen unter euch die über das Stadium „laufen ist anstrengend und ein Muss“ hinaus sind und die körperliche Anstrengung in der Tat genießen können, diejenigen die nach der Arbeit laufen gehen um abzuschalten werden das kennen. Laufen kann befreien, …

Floh – Fartlek Running Ambassador Hunsrück

frc-_floh1

Mit Floh haben wir den nächsten im Bunde und er wohnt sogar quasi in meiner Nachbarschaft, geografisch gesehen. Wo er sich am liebsten „rumtreibt“, warum er gerne bei der FRC ist und wie seine Pläne sind könnt ihr hier erfahren. Schaut auf jeden Fall mal bei ihm vorbei und lasst ihm ein paar Likes da.   …

angetestet – Diadora N-2100-1

diadora-n-2100-1_1_banner

angetestet – Diadora N-2100-1 Kennt ihr die Marke Diadora noch? Ich hatte in den frühen 90ern einen italienischen Kumpel mit dem ich den ganzen Tag auf dem Bolzplatz verbracht habe. Natürlich hieß er Giuseppe, wie sich das für einen kleinen Italiener in den späten 80er, frühen 90ern gehörte. Er trug IMMER Fußballschuhe und einen Trainingsanzug …

Philipp – Fartlek Running Ambassador

frc_philipp2_banner

Ich hatte es ja bereits angekündigt, da ich natürlich und dankenswerterweise nicht der einzige deutsche Fartlek Running Ambassador bin möchte ich euch heute den ersten von insgesamt drei weiteren Kollegen vorstellen. Schaut mal auf seinem Blog vorbei und lasst ein paar Kommentare da. Die anderen beiden werden in den nächsten Tagen folgen.   Philipp, stell …

How to – #cleanyourtrails

„Bitte was?“ Mögt ihr jetzt vielleicht denken. „Ich weiß doch wie man Müll aufhebt, ich bin doch nicht blöd!“ Das glaube ich euch aufs Wort, aber warum tut ihr es dann so „selten“? Ok, ok bevor ihr jetzt sauer werden und das X oben rechts klickt, wartet noch kurz. Lest noch ein paar Sätze weiter, …