Meine liebste (Herbst)laufstrecke 2015



Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 1 Sekunden



Schon Mitte Oktober hatte Daniel von Endurange.com im Blog nach der liebsten Herbstlaufstrecke gefragt und da ja quasi immernoch Herbst ist will ich heute mal meine liebste Herbstlaufstrecke vorstellen. Nunja im Grunde ist die Strecke aber ganzjahrestauglich. Grade der Wandel der mit den Jahreszeiten kommt macht es für mich so spannend immer wieder die selbe Strecke zu laufen und mich grade nach Stürmen und anderen Unwettern von der Natur überraschen zu lassen.

Traumpfad Pyrmonter Felsensteig

Meine absolute Lieblings- und somit Hausstrecke verläuft rund um die Burg Pyrmont auf dem Traumpfad „Pyrmonter Felsensteig„. Wer auch nur ab und an hier liest wird den Namen schon gehört haben.

Dieser echt tolle und wilde Wanderweg erhielt in diesem Jahr die Auszeichnung „Deutschlands Schönster Wanderweg 2015“. Absolut zu Recht.

Auf dieser Strecke hat im Übrigen auch die Aktion #cleanyourtrails ihren Ursprung da der Felsentrail scheinbar einige Schmutzfinke angezogen hat und es noch immer tut.

Folgt man der Ausschilderung über den kompletten Wander weg kommt man auch knappe 11 km mit ca. 360 Hm.

Länge als Wendestrecke, sprich nur den bewaldeten Teil wie ich ihn meistens laufe sind es dann schon 12,8 km und um die 500 Hm. So spart man sich den Teil über die Felder mit Ausblick und bleibt die ganze Zeit im Wald. Das hat den Vorteil dass wenn ich mit Bonni unterwegs bin wir nie weiter als ein paar Meter vom Wasser entfernt sind.

Und ihr so? Was sind eure Lieblingsstrecken?

 

Nie mehr einen Beitrag von trailrunnersdog.de verpassen? Dann geht’s hier zum Newsletter!





Gefällt dir was du gelesen hast? Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilst und so auch anderen die Chance gibst meine Beiträge zu lesen. Ich freue mich ebenfalls über einen Kommentar von dir zum Thema.Wenn du möchtest kannst du diesen Blog auch auf Steady unterstützen, ich würde mich sehr darüber freuen.
SaschaSascha

Vater, Läufer, Hundebesitzer. Ich laufe gerne weit und lange, am liebsten abseits der Straße oder breiter Wege. Ab und an teste ich Produkte, laufe Wettkämpfe oder sonstige Events und schreibe meine Eindrücke nieder. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert.


8 Antworten auf „Meine liebste (Herbst)laufstrecke 2015“

  1. Sehr cool, bei uns liegt leider kein Schnee. Aber die Location erinnert mich ein wenig an Touch Mudder.
    Ich selber halte mich jetzt mit so ein Online Fitnessprogramm fit. Aber natürlich neben den Laufen.
    Lieben Gruß

    1. Schnee haben wir leider auch keinen, ist eher Herbst als Winter. Die Temperaturen fallen aber jetzt laut Wetterbericht. Heute auf dem Rennrad war es schon ziemlich kalt 🙂

      Onlinebezahlfitnessdinger (wasn Wort) sind eher nix für mich da ich nicht oft genug den Arsch hochbekomme auch mal Kraft oder Stabiübungen zu machen 🙂

Sag mir deine Meinung!