Menü

Den Letzten beißen die Hunde – Schlussläufer beim RHEX 2015



Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 2 Sekunden



2015 ist es endlich wieder soweit! Der RHEX ist zum Leben erwacht. Bereits 2014 hatte er sich als RHEXchen ja schon mit den ersten Lebenszeichen als Gruppenlauf zurück gemeldet. Dieses Jahr kommt er wieder als reinrassiger Wettkampf daher! Das haben wir Oliver, Thorsten und Fabian zu verdanken denn die drei sind die Gesichter hinter dem 2015 er RHEX. In diesem Jahr ist die Strecke um 2 km länger als die Originalstrecke umd somit gilt es 36 km und 1200 Hm zu überwinden.

Nach dem DNS beim RHEXchen 2014 werden Bonni und ich dieses Jahr wieder antreten. Hoffentlich beide verletzungsfrei und fit genug für die doch anspruchsvolle Strecke. Lustigerweise steht Bonni sogar mit auf der Starterliste, ein kleines aber nettes Detail der Veranstalter. Wir starten selbstverständlich wieder als THR33KY.

Unbenannt

Und das Beste wird sein dass Bonni und ich als Schlussläufer unterwegs sein werden. Den Letzten beißen die Hunde, quasi 🙂 Keine ganz unbekannte Aufgabe denn beim  TRW 2014 habe ich das auch schon mal gemacht und bin auch 2015 dort in der selben Funktion unterwegs.

Passt mir also ganz gut, denn mit Bonni werde ich eh ganz hinten starten um niemanden zu belästigen oder zu behindern und Ambitionen den Lauf zu gewinnen habe ich ebenfalls nicht. Von der körperliche Leistungsfähigkeit mal ganz abgesehen 🙂

 

Ein tolles Shirt gibt es dieses Jahr auch:

 

rhex-t-shirt

 

weiter Infos zum Lauf gibt es unter https://rheinsteigextremlauf.wordpress.com/ 

So und jetzt meldet euch zahlreich an und erfreut euch an der tollen Strecke im Siebengebirge, das Höhenprofil verspricht jedenfalls viel Spaß und schwere Beine 🙂

 





Gefällt dir was du gelesen hast? Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilst und so auch anderen die Chance gibst meine Beiträge zu lesen. Ich freue mich ebenfalls über einen Kommentar von dir zum Thema. Wenn du möchtest kannst du diesen Blog auch auf Patreon unterstützen, ich würde mich sehr darüber freuen.

Trackbacks & Pings

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Scrollen = akzeptieren Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen