#Mission2000 – keep on running – #Thr33ky #Brexplosion



Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 20 Sekunden



Wider Erwarten konnte ich in den letzten Tagen dann doch noch Kilometer sammeln, meine dicken Lymphknoten hatten sich nach zwei Tagen wieder beruhigt.

Ich stehe jetzt aktuell knapp 14 km vor dem angestrebten (Ersatz) Jahresziel, das heißt die 2000er Marke wird morgen bei der Brexplosion der Thr33ky-Crew auf dem Saynsteig fallen.

Wer noch Bock hat dabei zu sein, also bei der #Brexplosion muss einfach nur um 10:00 in Bendorf/Sayn am Parkplatz hinter der Feuerwehr (Brexstraße) sein und sich dort der Masse anschließen. 

 





Gefällt dir was du gelesen hast? Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilst und so auch anderen die Chance gibst meine Beiträge zu lesen. Ich freue mich ebenfalls über einen Kommentar von dir zum Thema.Wenn du möchtest kannst du diesen Blog auch auf Steady unterstützen, ich würde mich sehr darüber freuen.
SaschaSascha

Vater, Läufer, Hundebesitzer. Ich laufe gerne weit und lange, am liebsten abseits der Straße oder breiter Wege. Ab und an teste ich Produkte, laufe Wettkämpfe oder sonstige Events und schreibe meine Eindrücke nieder. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert.


10 Antworten auf „#Mission2000 – keep on running – #Thr33ky #Brexplosion“

Sag mir deine Meinung!