Menü

Streckenbegehung 2 Burgen Tour extended – Pyrmonter Felsensteig



Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 44 Sekunden



Samstag ging es mal wieder raus, nach einer stressigen Woche der erste Lauf. Irgendwie läuft es aktuell nicht so wie es soll….Das „Leid“ eines Familienvaters. Naja egal…Samstag waren wir dann gegen 07:00 an Startpunkt an der Burg Pyrmont bzw. der Pyrmonter Mühle. Dort beginnt der Pyrmonter Felsensteig welcher ein Teil der 2 Burgen Tour ist. 
Dieser Pfad wird dominiert von Felsen und Wurzeln. Der Boden ist meist hart und steinig, aktuell noch mit allerhand Laub was es nicht immer ganz einfach macht den Untergrund richtig einzuschätzen. Gerade die rutschigen Steine verlangen etwas Konzentration. Morgens, wenn die Natur gerade erwacht ist es noch relativ ruhig. Sieht man mal von den Knacken und Rascheln im Unterholz ab. Der leichte Dunst der in den Niederungen von der Eltz aufsteigt verleiht den Auenlandschaften etwas märchenhaftes. Im Sommer, wenn die Vegetation wieder grüner ist wird dieser Effekt noch verstärkt.

Am Ende waren es dann knappe 13 km und 380 hm in entspannten 90 Minuten. Gegen Ende der Runde kam sogar die Sonne raus und bewies wie viel Kraft sie doch schon hat.





Gefällt dir was du gelesen hast? Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilst und so auch anderen die Chance gibst meine Beiträge zu lesen. Ich freue mich ebenfalls über einen Kommentar von dir zum Thema. Wenn du möchtest kannst du diesen Blog auch auf Patreon unterstützen, ich würde mich sehr darüber freuen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: