Menü

Wer kennt das nicht? Typische Läufer Wehwehchen behandeln….



Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 5 Sekunden



Jeder Läufer kennt das, nach einer harten Einheit zwickt und zwackt es irgendwo. Wird schon nicht so schlimm sein….wir laufen einfach weiter. Der Schmerz läuft sich bestimmt raus. Ist in den meisten Fällen auch so, trotzdem sollte man immer in sich hineinhören. Die wenigsten gehen doch regelmäßig zum Physiotherapeuten, wir sind ja keine Profisportler. Die hingegen lassen sich quasi ständig durchkneten um jederzeit leistungsfähig zu sein. Es ist sogar so dass Vereine mit einer guten medizinischen Abteilung weniger verletze Profis haben. Da muss also was dran sein.

Für uns 08/15 Läufer bleibt da oft nur die Selbsttherapie, wir wollen ja auch nicht ständig beim Hausarzt nach einem Rezept für den Physio betteln. Ich persönlich nutze die Blackroll um meine Muskeln etwas geschmeidiger zu machen und sog. Triggerpoints heraus zu bekommen. Und was soll ich sagen? Es hilft tatsächlich.

Auf www.athletestreatingathletes.com gibt es noch ein paar Anleitungen wie man diverse Beschwerden in Eigenregie behandeln kann um nicht ständig beim Arzt oder Physio vorstellig werden zu müssen. Neben der Behandlung typischer Beschwerden die ein Ausdauersportler nunmal so hat, werden hier auch Übungen vorgestellt die helfen muskuläre Dysbalancen auszugleichen. Ausgleichssport, Lauf-ABC und Stabiübungen sind hier die Stichworte.

In der Rubrik „injury-of-the-week“ werden / wurden wöchentlich „neue“ Verletzungen mit recht genauen Erklärungen und Behandlungsmethoden vorgestellt. Insgesamt sind hier um die 100 Sportverletzungen aufgelistet und Therapiewege beschrieben.

Schaut einfach mal rein, achja der Blog ist auf englisch. Der Blog ersetzt zwar im Ernstfall keinen Arztbesuch aber für die alltäglichen Wehwehchen ist er gut zu gebrauchen.





Gefällt dir was du gelesen hast? Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilst und so auch anderen die Chance gibst meine Beiträge zu lesen. Ich freue mich ebenfalls über einen Kommentar von dir zum Thema. Wenn du möchtest kannst du diesen Blog auch auf Patreon unterstützen, ich würde mich sehr darüber freuen.

2 Antworten to “Wer kennt das nicht? Typische Läufer Wehwehchen behandeln….

  • als nicht profi ist es aus meiner sicht genau so wichtig dem körper eine service vom fachmann zu geben wir beim prof. den srvice bezahle ich natürlich selber. wiso sollte meine krankenkasse für etwas bezahlen wofi.
    kein seriöser autofahrerer würde sein auto selber „kneten“ in der hoffnung dass „es“ sich rausfährt.
    meine kosten für verletzungsfreiheit/jahr 200 bis 350 €. das sind ca 0.7€/tag also etwas so viel wie 1.5km mit dem auto.
    bin immer wieder erstaunt wofür menschen geld ausgeben: autos, fernseher, kleider, weggeworfenes essen usw.. für die pflege des körpers gilt geiz ist geil. der irre glaub dass der körper alles aushält…
    merke: das einzige was mir bis zum tod gehört ist mein körper. wenn ich diesen gesund ernähre und pflege, dann wir der mir lange dienen und freude bereiten. jeder entscheidet selber

    • Hallo und erstmal danke für deinen Kommentar, natürlich sollte man nicht am falschen Ende sparen und bei ernsten Problemen lieber einmal mehr zum Arzt / Physio gehen als zu wenig. Man braucht aber auch nicht wegen jeder Kleinigkeit dort hin rennen, finde ich. Viele Sachen kann man selbst „behandeln“ ebenso wie man einige Dinge am Auto selber reparieren kann. Wobei es hier ja mehr um eine regelmäßige kleine Wartung bzw. geschmeidig halten der Türgummis etc. geht. Um mal in der Autosprache zu bleiben. Sollten Beschwerden auch nach 7 oder 10 Tagen nicht deutlich besser werden gehe ich zum Arzt, bei allem anderen was nicht allzu schmerzhaft ist bleibe ich daheim.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Scrollen = akzeptieren Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen