Teilnahme am Drachenlauf gecanceld



Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 13 Sekunden



Es ist passiert, mein Zweibeiner kneift. Kaum darf ich mal nicht mit laufen zieht er den Schwanz ein. Rüsselseuche, sagt er. 

Na ja wenigstens bleibt die Startnummer 147 quasi in der Familie, Nils aus der immer größer werdenden Thr33ky-Army wird für meinen Zweibeiner starten und dort seinen Spaß haben.

Also watch out for No. 147 😉






Gefällt dir was du gelesen hast? Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilst und so auch anderen die Chance gibst meine Beiträge zu lesen. Ich freue mich ebenfalls über einen Kommentar von dir zum Thema.Wenn du möchtest kannst du diesen Blog auch auf Patreon unterstützen, ich würde mich sehr darüber freuen.
SaschaSascha

Vater, Läufer, Hundebesitzer. Ich laufe gerne weit und lange, am liebsten abseits der Straße oder breiter Wege. Ab und an teste ich Produkte, laufe Wettkämpfe oder sonstige Events und schreibe meine Eindrücke nieder. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert.


Kommentar verfassen